Skip to main content

Reifenspray / Reifengel

Wie auch die Sauberkeit der Felge sollte auch der Reifen eine Gewisse Sauberkeit haben, der mit einem Reifenspray oder Gel hervorgerufen werden kann. Durch den Reifenglanz können Reifen wieder optisch aufgefrischt werden, ohne dass man dadurch die Performance des Reifens verändert.

Wir sind oft auf Messen unterwegs gewesen und haben uns gefragt, wie die so einen Reifenglanz hinbekommen. Doch wir haben einige Produkte gefunden, die für jeden Kunden genutzt werden können. Hier sind deutliche Unterschiede bei einigen Herstellern zu sehen. Vor allem wenn es um die Langzeitwirkung geht. Manche halten nur ein paar Tage und andere wiederrum bis zu einigen Wochen. Da wir auf Produkte stehen, die eine hohe Standzeit haben bieten wir euch hier 2 sehr gute Produkte an mit denen wir die besten Erfahrungen gemacht haben. Hier klären wir einige Punkte, was den Reifenglanz anbelangt auf und worauf man bei der Anwendung achten sollte.

 

Was ist im Reifenspray / Reifengel enthalten ?

Enthalten sind diverse Konservierungsstoffe, die für eine längere Haltbarkeit des Reifenglanzes erforderlich sind. Zudem sind auch Duftstoffe enthalten, die man beim Auftragen deutlich riechen kann. Nicht jeder Hersteller möchte seine Inhaltsstoffe verraten, denn die Konkurrenz schläft nicht. Jedoch können sie unbedenklich für die Reifenflanken benutzt werden.

 

Welchen Effekt biete der Reifenspray oder das Reifengel ?

Der Reifenglanz gibt dem Reifen seine Tiefenschwärze und Glanz wieder zurück. Was wir noch beobachten konnten ist, dass Regenwasser oder das Wasser bei der Wäsche teilweise gut abperlt und die Glanzbeschichtung nicht herunterwäscht.

 

Welche Arten von Reifenglanz gibt es ?

Jeder Hersteller bietet den Reifenglanz in unterschiedlichen Formen an. Die meisten von ihnen werden aufgesprüht. Doch es gibt auch Produkte, die in einer Gel-Form aufgetragen werden. Wir haben den Test gemacht und haben einige Produkte genauer unter die Lupe genommen und getestet. Wir empfehlen ganz klar die Produkte von MEGUIARS. Sie sind sehr anwendungsfreundlich und vor allem haltbar. Wir reden hier von einer Haltbarkeitsdauer von ca. 2 Wochen. Durch die Gel-Form verbleibt das Produkt lange auf der Reifenflanke und sorgt für ein langanhaltendes, tiefes Schwarz.

 

Die beliebtesten Reifenglanz Produkte

Meguiar’s Endurance High Gloss Tyre Protection Gel

12,50 € 14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht Verfügbar
SONAX 235300 XTREME ReifenGlanzSpray Wet Look, 400ml

6,60 € 9,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Dieser Reifenglanz ist eines der besten Produkte die es derzeit auf dem Markt gibt. Durch seine Gel-Form bleibt der Glanz mehrere Wochen auf der Reifenflanke bestehen und wäscht sich auch nach Niederschlägen oder Fahrzeugwäschen nicht ab. Bei der Verarbeitung sollte man jedoch einen kleinen Applikator Schwamm benutzen, mit dem man in alle Stellen der Reifenflanke eindringen kann. Somit lässt sich auch das Gel gleichmäßig verteilen und dosieren. Vom Preis her gesehen sind die Produkte teurer als herkömmliche Reifenglanz Sprays, jedoch halten sie auch eine ganze Weile länger. Das ist dem gute verarbeiteten Reifengel geschuldet. Man benötigt in der Regel nicht so viel von dem Reifenglanz Gel, da es auch bei geringen Mengen den Effekt erzielt.
Dieser Reifenglanz ist auch eines der beliebtesten Produkte. Jedoch kommt es nicht als Gel-Form auf den Markt, sondern wird auf die Reifenflanke aufgesprüht. Der Effekt ist positiv, jedoch haben wir festgestellt, dass sich der Reifenglanz nach einem Regenschauer nicht mehr vorhanden ist. Zudem haben wir bei trockenen Verhältnissen feststellen können, dass der Glanz nach einigen Tagen schwindet. Verarbeiten lässt sich der Spray, indem man die Reifenflanke gezielt ansprüht. Doch hier sollte auf keinen Fall zu viel aufgetragen werden. Auch nach einer Wirkungszeit von ca. 5 Minuten kann es dazu kommen, dass der Reifenglanz weggeschleudert wird und sich dann meistens im Bereich der Seitenwand anhaftet. Preislich gesehen ist das Produkt günstiger als das MEGUIARS HOT SHINE. Wer also sein Fahrzeug kurzfristig einen tiefenschwarzen Wet Look verpassen will, ist mit dem Produkt gut bedient.

 

Anwendung Reifenglanz / Reifengel

Zu allererst sollte der reifen inkl. Felge gründlich vom Schmutz gereinigt werden, damit eine gute Arbeitsleistung erzielt werden kann. Wir empfehlen daher zuerst die Felge mit dem Felgenreiniger zu behandeln. Anschließend sollte die Alufelge, sowie die Reifenflanke sehr gut abgetrocknet werden. Nachdem die Felge und der Reifen gut abgetrocknet wurden kann es auch schon mit dem Auftragen des Reifengels beginnen. Wir empfehlen hierzu einen kleinen Schwamm zu benutzen. Mit ihm kann man sehr gut an jede Stelle herankommen, ohne dabei die Felge zu verschmieren. Einfach das Reifengel auf den Schwamm auftragen und gleichmäßig auf der Reifenflanke verteilen. Überschüssiges Gel kann ohne Probleme mit dem Schwamm aufgenommen werden. Da der Reifenglanz so gut wie keine Einwirkzeit benötigt kann man danach auch gleich das Fahrzeug benutzen.

 

Worauf ist beim Auftragen von Reifenspray / Reifenglanz zu achten ?

Wichtig ist, dass die Felge sowie der Reifen vor dem Auftragen trocken ist. Somit lässt sich alles problemlos und ohne Schmierereien verarbeiten. Ein weiterer Faktor ist, den Reifenglanz überall gut zu verteilen. Überschüssiges Gel kann bei der Fahrt weggeschleudert werden und haftet dann da, wo er nicht hingehört.

 

Wie verhält sich der Reifenglanz bei nasser Fahrbahn ?

Erstaunlicherweise wäscht sich das Gel nicht so schnell aus der Oberfläche heraus. Man kann zwar erkennen, dass der Glanz nicht mehr zu 100% da ist, aber er ist definitiv nicht weggewaschen. Oftmals reicht es aus, mit dem kleinen Schwamm den man bei der Anwendung benutzt hat die Reifenflanke ohne Auftragen von Reifenglanz zu behandeln, da sich noch Reste des Gels im Schwamm befinden. Durch die Gelform perlt das Wasser sogar ab und verbleibt nicht zu 100% auf der Oberfläche der Reifenflanke.

 

Kann ich den Reifenspray oder das Gel auch für Gummidichtungen verwenden ?

Was für den Gummireifen nicht schlecht ist, kann für andere gummierten Teile nicht schlecht sein. Trotzdem empfehlen wir Gummidichtungen an Türen mit einem speziell dafür ausgelegten Produkt zu verwenden, der sogleich den Schutz vor Frost und Geschmeidigkeit des Gummis zuständig ist.

 

Was ist beim Reifenglanz zu beachten ?

Was man mit dem Gel vermeiden sollte ist der Kontakt zur Lackoberfläche oder Glasscheiben. Es ist für den Lack und das Glas  nicht schädlich, aber er hinterlässt Schlieren und das sieht meistens nicht schön aus. Deshalb raten wir beim Auftragen des Reifengels sich zeit zu nehmen.

 

Warum ist ein Reifengel besser als ein Reifenspray ?

Das Gel hat die Eigenschaft langanhaltender auf der Oberfläche zu verbleiben. Der Reifenspray hingegen verfliegt nach wenigen Tagen und muss daher immer wieder aufgesprüht werden. Das Spray ist zwar günstiger als dass Reifenglanz – Gel, doch wenn man bedenkt, wie lange das Gel auf der Reifenflanke verbleibt kommt das Spray doch am Ende teurer heraus.