Skip to main content

CarCare4U – Die Autopflege für dich

 

Die Autopflege ist weit mehr als nur das Waschen und Trocknen. Sie beinhaltet alles, was ein Fahrzeug benötigt um länger schön auszusehen und unter anderem korrosion- und rostfrei zu bleiben.
Die Autopflege lässt sich in zwei grundlegende Bereiche aufteilen.

 

Außenpflege
Die Außenpflege ist zeitintensiver als die Innenpflege. Das kommt daher, weil das Auto durch verschiedene Witterungseinflüsse ausgesetzt ist. Starker Regen, anhaltende Hitze, Schnee und Eis und verschiedene Verschmutzungen wie zum Beispiel Vogelkot, Teer und Insektenreste. Damit der Lack und diverse Materialien wie Kunststoff und verchromte Teile langanhaltend geschützt sind und nicht ausbleichen, sollte man sie schonend behandeln, reinigen und pflegen.
Innenpflege
Im Innenraum hingegen geht es darum sich wohl zu fühlen. Staub auf den Armaturen, Verschmutzungen auf den Teppichen, sowie Flecken auf den Sitzen können dazu führen sich nicht mehr wohl zu fühlen. Damit auch da ein Wohlbefinden herrscht, empfehlen wir jedes Material der verschiedenen Bauteile mit dem entsprechenden Pflegemittel zu behandeln. Es gibt nichts Schöneres, als ein gepflegtes Auto, das innen sowie außen nur vor Sauberkeit strahlt. So werden die verschiedenen Materialien langanhaltend geschützt.

 

 

Die beliebtesten Autopflege – Produkte

 

 

Wir befassen und hier ausschließlich mit der Autopflege und einigen Zubehörteilen. Hier erhälst du einen kleinen Überblick, welche Themen wir für dich bereit haben. Sollte dich ein jeweiliges Thema zur Autopflege interessieren, kannst du einfach auf die Grafik vor dem Text klicken. Somit wirst du automatisch weitergeleitet. Das kannst du aber auch oben in der Navigationsleiste machen. Hier haben wir die verschiedenen Anwendungen und ihre dazugehörigen Produkte in Kategorien unterteilt.

 

Auto – Handwäsche

Die Handwäsche ist eine besonders schonende Reinigung, die für Lack das Beste vom Besten ist. Die meisten Fahrzeugbesitzer suchen eher die Waschanlage auf. Sie reinigt zwar schnell, aber nicht gründlich. Zudem sind Waschanlagen größtenteils schuld daran, dass die Lackoberfläche verkratzt. Durch die schnelle Rotation der Borsten wird der Lack zu sehr beansprucht und bekommt feine Kratzer, die man besonders auf dunklen Fahrzeugen sieht. Diese Kratzer wiederrum können nur mit einer entsprechenden Politur herausgeholt werden, die wiederrum viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Um solche Sachen zu vermeiden raten wir lieber das Fahrzeug schonend zu reinigen.

 

Auto trocknen

Nach der Fahrzeugwäsche sollte man das Auto trocknen um Wasserflecken zu vermeiden. Früher war das gute, alte Leder eines der beliebtesten Produkte um das Auto abzutrocknen. Doch heute wird es noch kaum angewendet. Das liegt daran, dass immer bessere Produkte entwickelt worden sind um das Auto richtig zu trocknen. Das Zauberwort heißt Mikrofaser. Sie trocknen das Auto streifenfrei ab und sind gut waschbar. Demzufolge sind sie wiederverwendbar. Doch welche Produkte von den Vielen sind wirklich gut verwendbar ? Wir klären einige Fragen zu dem Thema auf und welche Vorgehensweisen es gibt.

 

Lack polieren

Die Autopolitur ist eines der meist benutzten Produkte, um den Lack wieder aufzufrischen. Die Politur kann Kratzer entfernen und gibt dem Lack seinen Glanz zurück. Der Lack leidet meistens unter Witterungen. UV-Strahlen entziehen dem Lack den Glanz und stumpfen ihn ab. Vogelkot oder Baumharze, die längere Zeit auf dem Lack angetrocknet sind, können zu Lackschädigungen führen. Um das Gesamtbild des Lacks wieder zum Glänzen zu bringen gibt es verschiedene Autopolituren von verschiedenen Herstellern. Wir klären auf, welche Produkte besonders gut geeignet sind, wie man die Autopolitur anwendet und was dabei zu beachten ist.

 

Lack reinigen (Reinigungsknete)

Damit das Wachs oder Versiegelungen lange auf der Oberfläche des Fahrzeuges standhalten, sollte man den Lack reinigen. Oftmals ist die Lackoberfläche rau und weißt Unebenheiten wie kleine Pickel auf. Hier ist ganz klar eine Verunreinigung. Diese Verunreinigung kann unterschiedlich behandelt werden. Entweder durch ein gutes Autoshampoo oder entsprechende Lackreiniger. Auch die sogenannte Reinigungsknete ist besonders dafür hergestellt worden, um den Lack zu reinigen. Welches Produkt reinigt den Lack effektiv und welche Produkte gehen mit dem Lack schonend um ? Wir beantworten Fragen rund um die Lackreinigung.

 

Lack wachsen

Das Autowachs ist nicht mit der Politur zu vergleichen. Es enthält keinerlei Schleifmittel sondern ist wie eine Lotion für die Haut. Das Wachs hat die Aufgabe den Lack zu schützen und zu konservieren. Verschmutzungen wie Insektenreste oder Schmutzpartikel lassen sich bei einer Autowäsche leichter entfernen. Zudem schützt sie den Lack vor dem Ausbleichen der Farbe. Es gibt unzählige Produkte und wir haben ein paar gute Produkte unter die Lupe genommen. Denn nicht alle Produkte halten was sie versprechen. Was bei beim Wachs zu beachten ist und welche sich am besten eignen verraten wir hier auf der Seite. Zudem beantworten wir die meist gestellten Fragen rund um das Autowachs.

 

Detailer

Detailer bzw Quick Detailer tauchen oftmals unter dem Begriff „Trockenwäsche“ auf. Doch was macht ein Detailer genau ? Es dient den Lack von leichten Verschmutzungen zu befreien, einen Tiefenglanz zu erzeugen und den Lack zu schützen. Sollte das das Fahrzeug gewachst sein, dann verstärkt der Detailer die Schutzschicht zusätzlich. Dazu kommt noch, dass Detailer regenabweisend sind und Wassertropfen durch die Wachsschicht abperlen. Auf dem Markt werden viele Produkte angeboten, wo man schon schnell den Überblick verlieren kann, welcher der beste Detailer ist. Wir haben für euch einige Produkte angeschaut und klären auch hier zum Detailer einige Fragen auf.

 

Chrom polieren

Die Chrompolitur für Chrom- und Metallteile ist zum Polieren bestens geeignet. Zierleisten und Stoßstangen an ältern Fahrzeugen sind in der Regel schon ziemlich in die Jahre gekommen. Die Chrompolitur ist dafür hergestellt worden, um dem Chrom wieder neuen Glanz zu geben. Damit man die Teile wieder auf Hochglanz bekommt, enthalten die Chrompasten stärkere Schleifmittel im Gegensatz zu herkömmlichen Polituren. Somit können leichte Korrosionen entfernt werden. Auch hier gibt es einige Hersteller die solche Chrompasten anbieten. Wir haben ein paar Chrompasten getestet um einen Vergleich darzustellen.

 

Felgen reinigen

Saubere Felgen sind das A & O bei der Fahrzeugpflege und dazu braucht es auch ein gutes Equipment wie einen guten Felgenreiniger. Die Felgen können an einem Fahrzeug sehr viel am Aussehen verändern. Dazu sollten sie auch sauber sein, denn sie fallen einem immer zuerst ins Auge. Alufelgen sind dem Bremsstaub nahezu schutzlos ausgesetzt. Der Bremsstaub kann sich in die Alufelgen einbrennen und ist danach nur noch schwer zu entfernen. Damit eine optimale Reinigung erzielt werden kann gibt es spezielle Felgenreiniger.

 

Flugrost entfernen

Vielleicht kommt es euch auch bekannt vor: Man wäscht sein Auto, trocknet es ab und ihr seht kleine gelbe Pünktchen? Ja das nennt sich Flugrost. Aber keine Sorge, das heißt noch lange nicht, dass dein Auto anfängt zu rosten. Hierfür gibt es spezielle Reiniger und verschiedene Möglichkeiten den Flugrost schonend und langfristig zu entfernen.

 

 

Glas reinigen

Die Scheibe ist nach einer zügigen Autobahnfahrt von Fliegenresten oder Schmutzpartikeln übersäht? Nervige Fliegenreste kleben auf der Windschutzscheibe und behindern unsere Sicht. Der Glasreiniger ist einer der wichtigsten Reinigungsmittel für Fahrzeuge. Beim Autofahren spielt die Sicht eine sehr große Rolle. Eine freie Sicht auf den Straßenverkehr ist nur dann gegeben, wenn die Scheiben streifenfrei und vor allem sauber sind. Besonders im Sommer kann es auf verschmutzten Scheiben dazu kommen, dass das Licht gebrochen wird und der Fahrer geblendet wird. Im Winter hingegen ist die Scheibe größtenteils immer dreckig. Welche Glasreiniger gut sind und was man alles benötigt erfährst du hier.

 

Insekten entfernen

Meist nach langen Autobahnfahrten an warmen Sommertagen treten die Probleme auf. Insekten kleben an der Frontstoßstange, sowie auch auf der Windschutzscheibe. Sie können ganz schön nervig sein und zu dem sieht es nicht schön aus. Es gibt viele Produkte auf dem Markt die für das Entfernen von klebenden Insekten verantwortlich sind. Doch nicht jedes Produkt arbeitet so wie man es gerne hätte. Wie bekommen wir am besten mit welchem Produkt die Insekten schonend von unserem Fahrzeug herunter ? Wie klären diese Thematik hier auf.

 

Scheibenversiegelung / Regenabweiser

Die Scheibenversiegelung ist eines der beliebtesten und gesuchten Produkte, wenn es um das Abperlverhalten von Wassertropfen geht. Eine solche Versiegelung kann für einige Zeit die Arbeit des Scheibenwischers übernehmen. Ab einer gewissen Geschwindigkeit, meistens ab 50 km/h fließen die Wassertropfen bedenkenlos über die Windschutzscheibe ohne dabei die Sicht zu behindern. Auch im Haushalt sind Scheibenversiegelungen gerne gesehen. Ganz besonders für Bäder und Fensterscheiben. Welche Produkte wir empfehlen können und was man alles dabei beachten muss klären wir in diesem Beitrag.

 

Kunststoff außen pflegen

Besonders der Kunststoff im Außenbereich ist der UV-Strahlung, sowie den Witterungsverhältnissen besonders stark ausgesetzt. Damit der Kunststoff wie neu aussieht und geschützt ist gibt es einige Kunststoffpflege – Mittel. Nicht alle Produkte halten was sie versprechen. Welche Produkte für den Außenbereich geeignet ist und was man alles beachten sollte, das klären wir hier.

 

 

Kunststoff innen pflegen

Die Kunststoffpflege im Innenraum ist besonders wichtig. Damit der Kunststoff immer gut aussieht und man sich im Innenraum wohl fühlt benötigt der Kunststoff eine gute Pflege. Besonders im Sommer sind die Armaturen der Hitze der Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Die UV-Strahlung kann auch hier das Material schwächen und die Farbe des Kunststoffes entziehen. Hier gibt es spezielle Mittel, die dafür sorgen, dass das Material seine Struktur und Farbe beibehält. Wir klären einige Punkte auf, worauf man achten sollte und welche Produkte besonders gut für die Kunststoffpflege im Innenraum sind. Die Kunststoffpflege für den Außenbereich findest du hier.

 

Polster und Leder

Die Sitze des Fahrzeuges sind eines der größten, beanspruchtesten  Teile des Fahrzeugs. Besonders Ledersitze benötigen eine besondere Reinigung und Pflege. Mit der Zeit kann es dazu kommen, dass das Leder speckig oder der Stoff Flecken bekommt. Auch Verfärbungen von Textilien wie Jeanshosen tragen zur Verfärbung bei die aber gezielt behandelt und gereinigt werden können. Gerade im Sommer ist das Leder der UV-Strahlung der Sonne meistens schutzlos ausgesetzt. Damit die Sitze wie neu aussehen und man sich wohlfühlt gibt es spezielle Reiniger und Pflegemittel. Hier erfährst du alles zum Thema Polster & Lederpflege und worauf man bei der Anwendung achten sollte.

 

Teer entfernen

Schwarze, teerartige Punkte oder Verschmutzungen durch einen neuen Fahrbahnbelag ? Teer kann zu einem hartnäckigen Feind werden, wenn man ihn nicht so schnell wie möglich sieht und beseitigt. Teerrückstände sind häufig in Radkästen, Schwellern und besonders an Heckstoßstangen zu finden. Meistens sind sie jedoch nicht mehr nur mit einer Handwäsche zu entfernen. Dazu kommt ein spezieller Teerentferner zum Einsatz. Wir haben einige Produkte hier aufgeführt und beantworten ein paar wichtige Fragen.

 

Dichtungen pflegen

Gummidichtungen am Auto sind mehr als nur Dichtungen zwischen Karosserie, Türen und Kofferraum. Die Dichtungen sorgen dafür, dass kein Wasser ins Fahrzeuginnere gelangt und somit anfängt zu korrodieren. Im Winter kann es vorkommen, dass Dichtungen an den Türen gefrieren und sie beim Öffnen beschädigt werden können. Zur Sommerzeit werden sie besonders beansprucht, weil sie durch die Hitze porös und brüchig werden können. Damit das auf keinen Fall passieren kann, stellen wir hier einige Produkte vor und beantworten einige Fragen zum Thema der Gummipflege.

 

Reifenglanz Spray / Gel

Der Reifenglanz ist ein Produkt, was die Reifen wieder wie neu aussehen lässt. Wie auch die Sauberkeit der Felge sollte auch der Reifen eine Gewisse Sauberkeit haben, der mit einem Reifenspray oder Gel hervorgerufen werden kann. Durch den Reifenglanz können Reifen wieder optisch aufgefrischt werden, ohne dass man dadurch die Performance des Reifens verändert.

 

 

Motorwäsche

Auch die Motorwäsche spielt beim ein oder anderen Fahrzeugbesitzer eine besondere Rolle. Sie dient dazu, Verschmutzungen und Ablagerungen im Motorraum wie Motoröl, Staub oder Salze zu entfernen. Doch auch hier gibt es einige Punkte, die man beachten sollte bevor man überhaupt eine Motorwäsche durchführt. Wo darf man sie machen ? Wie soll man sie anwenden ?  Hier findest du alles, was du über die Anwendung und Nutzung der Motorwäsche wissen musst.

 

 

Microfasertücher waschen

Nach der Fahrzeugpolitur oder Wachsbehandlung stellt man sich die Frage, wie man am besten Microfasertücher waschen soll. Die Fasern verkleben meistens, sodass die Fasern nicht mehr ihren Zweck erfüllen können. Was alles beim Waschen der Microfasertücher zu beachten ist und welches Reinigungsmittel das Beste ist klären wir in dieser Seite auf.

 

 

Du fragst dich sicher, wer hinter dieser Homepage steckt.

Ich bin der Hardy, Jahrgang 1988 und komme aus der Nähe von Stuttgart. Ich befasse mich seit ich im Besitz des Führerscheins bin mit der Autopflege. Schon vor meinem 18. Lebensjahr habe ich es geliebt Fahrzeuge zu putzen. Ich habe die verschiedensten Autopflege – Produkte probiert. Von der Innenreinigung bis hin zur Politur und Wachs. Dazu muss man aber sagen, dass es zu der Zeit noch nicht so viele Autopflege – Produkte gab wie es heute der Fall ist. Ständig werden neue Produkte entwickelt und auf den Markt gebracht. Hier kann man schon leicht den Überblick verlieren. Und deshalb habe ich diese Seite ins Leben gerufen um euch die verschiedensten Autopflege – Produkte zu zeigen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen auch einen YouTube Kanal zu eröffnen, indem ich euch meine Tutorials zeigen kann. Meine Bitte an dich ist, dass wenn du Wünsche, Fragen oder Anregungen hast sie mir sagen kannst. Schreib mir einfach eine E-Mail und ich versuche deinen Wünschen gerecht zu werden. Ich denke wir können alle was dazu lernen, was die Autopflege angeht. Jetzt fragst du dich sicher, warum ich auf der Homepage in Wir-Form schreibe, obwohl ich alleine auf Videos zu sehen sein werde. Das hat einen ganz einfachen Grund, denn ich möchte hier die Leute mit einbeziehen, die mir bei den Aufnahmen und Gestaltungen zur Seite stehen.

Noch ein wichtiger Punkt:

Hier wirst du Autopflege – Produkte sehen, die du auch direkt kaufen kannst. Wir arbeiten mit dem sogenannten Affiliate Partnernet von Amazon. Wenn dir das nichts sagt erklären wir es dir kurz.

Affiliate Partnernet von Amazon Klickst du auf ein Autopflege – Produkt, gelangst du auf die Seite von Amazon. Hier kannst du das Produkt kaufen. Für dieses gekaufte Produkt bekommen wir eine kleine Provision von Amazon. Du zahlst dadurch nicht mehr, sondern nur den angegebenen Preis. Die Provisionen die wir von Amazon bekommen, möchten wir in neue Autopflege – Produkte investieren, damit wir sie testen und dir zeigen können. Das ist ein Mehrwert für dich und uns.

Was haben wir mit der Provision vor ?

  1. Internetseite finanzieren
  2. neue Autopflege – Produkte kaufen und testen
  3. Gewinnspiele für euch auf YouTube

Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns dabei unterstützen würdest. So können wir alles zusammen aufbauen. Wenn dir die Videos gefallen, gib uns einen Daumen nach oben und abonnier unseren Kanal 🙂 Wir nehmen Kritik und Vorschläge dankend an. Nur so können wir uns im Bereich der Autopflege verbessern und uns auf deine Interessen einlassen.

Unsere Aufgabe ist es nicht Autopflege – Produkte über Videos zu vermitteln, die preislich teuer sind, sondern Produkte zu zeigen die

  1. relativ günstig sind
  2. ihren Sinn und Zweck erfüllen
  3. qualitativ, gut und einfach zu verarbeiten sind.

Nicht alle Autopflege – Produkte die teuer sind, sind gut. Das haben wir anhand von der Verarbeitung und der Standzeit bei einigen Produkten gemerkt.

Alle Autopflege – Produkte testen wir an unseren eigenen, bzw. an Fahrzeugen aus dem Bekanntenkreis. Somit entstehen die Testberichte der jeweiligen Produkte von uns selbst. Die von uns getesteten Produkte sind in unserem eigenen Besitz, somit werden wir von keinen Firmen finanziell unterstützt. Alles läuft unter Eigenregie. Wir haften für keinerlei Schäden, wenn an deinem Fahrzeug Schäden durch unangemessene Anwendungen auftreten.